Garmin folgen

Garmin Vieo – Infotainment-System für Wohnmobilisten

Pressemitteilung   •   Jul 20, 2020 11:00 CEST

Das Vieo Infotainment-System bietet Camper-spezifische Routenführung und weitere Garmin Navigationsfunktionen.

München, 20. Juli 2020 – Mit dem Vieo 752, Vieo 852 und Vieo 1052 stellt Garmin eine Serie integrierter und dennoch mobiler Infotainment-Systeme für Freizeitfahrzeuge vor. Die Geräte vereinen Camper-spezifische Garmin Navigation mit Fusion Premium-Entertainment und bieten via optionaler EmpirBus-Technologie die Möglichkeit zur Steuerung und Überwachung von integrierten Bordsystemen. Das System besteht aus dem RV 52 Stereo Dock Einbauelement (fahrzeugspezifisch, ähnlich Doppel-DIN), welches das ausgewählte Display (Vieo 752, 852 oder 1052) aufnimmt und mit dem Fahrzeug vernetzt. Außerhalb der Docking Station fungiert das Display alsFernbedienung für die via EmpirBus angeschlossenen Bordsysteme.

Die Vieo-Serie im Überblick:

(UVP Vieo RV 52 Stereo Dock: 699 €; verfügbar ab August)

(UVP Displays: Vieo 752: 599 €, Vieo 852: 699 €, Vieo 1052: 799 €; verfügbar ab August)

(UVP Montagekits: Fiat Ducato (2006-heute), Iveco Daily (2014-heute) oder Mercedes Sprinter (Mitte 2018 – heute): 89,99 €; verfügbar ab August)

  • Integriertes Infotainment-System mit abnehmbarem 7-, 8- oder 10-Zoll-Touchscreen-Display
  • Vieo RV 52 Stereo Dock zur Stromversorgung und Anbindung ans Bordnetz
  • Fahrzeugspezifische Routenführungen und weitere Garmin Navigationsfunktionen inklusive umfangreicher Camping-Datenbanken
  • Bis zu vier Kameras (nach hinten, nach vorne und Seitenkameras für tote Winkel, aktiviert durch das Blinklicht)anschließbar
  • Optionale Fernsteuerung und Überwachung von Bordsystemen mittels EmpirBus-Technologie
  • Integriertes Fusion Premium-Entertainmentsystem für ein optimales Klangerlebnis an Bord

Ob kurzer Wochenendausflug oder ausgiebige Urlaubsreise mit dem Wohnmobil – die Vieo-Serie bietet für jeden Nutzer ein optimales Unterhaltungs- und Fahrerlebnis. Neben der fahrzeugspezifischen Routenführung gemäß Länge, Höhe und Gewicht, verfügen die Systeme über die bewährten Garmin Navigationsfunktionen. Für zusätzliche Sicherheit während der Fahrt sorgen die integrierte Freisprechfunktion, die Sprachsteuerung sowie die Fahrerassistenz mit Hinweisen vor scharfen Kurven, Seitenwinden, Wildwechselzonen, starken Gefällen/Steigungen und Bahnübergängen. In Verbindung mit dem Smartphone und der Garmin Drive App erhalten Nutzer zudem Smart Notifications, Verkehrsinformationen sowie Wetterdaten und mehr in Echtzeit direkt auf das Display. Darüber hinaus stehen vier Anschlüsse für die Installation kompatibler Kameras für Ansichten nach hinten (mit Fahrermikrofon), nach vorne, zur Seite und für tote Winkel (aktiviert durch das Blinklicht) zur Verfügung.

Umfangreiche Camping-Datenbanken

Wer schon die Fahrt zum Teil der Reise machen möchte, kann Tausende Garmin POIs sowie TripAdvisor- und Foursquare-Empfehlungen mit Bewertungen zu Sehenswürdigkeiten, Restaurants und Aktivitäten abrufen. Zudem verfügen die Vieo-Modelle über vorinstallierte Campingplatz-POIs und Informationen von den bekannten Anbietern ASCI und NKC Campercontact, sowie Trailer’s PARK Stell- und Parkplätze für Camper und Caravans.

Bequeme Fernsteuerung und Überwachung von Bordsystemen

Bei der Ankunft am Campingplatz oder an einem Zwischenziel kann das Display von der magnetischen Basis entfernt und im gesamten Innen- und Außenbereich des Wohnmobils als Fernsteuerung verwendet werden. So lassen sich mit Hilfe der EmpirBus-Technologie kompatible Bordsysteme kabellos nutzen, um beispielsweise das Fahrzeug zu nivellieren, Slide-Outs auszufahren, Jalousien und Beleuchtung zu steuern oder Strom- und Tankdaten abzurufen.

Premium-Sound für ein hochwertiges Bordentertainment

Für den optimalen Sound an Bord sorgt die vollständige Medienintegration von Fusion. Das Premium-Soundsystem bietet eine Vielzahl von Anschlussoptionen, darunter DAB-, AM / FM-Radio-, AUX- und USB-Anschlüsse, Bluetooth sowie Apple AirPlay und UPnP. Mit der Multi-Zone-Technologie können Fahrer Klang, Bass und Lautstärke in vier unabhängigen Audiozonen steuern. Darüber hinaus kann jede Zone benannt werden, um schnell zu erkennen, welcher Bereich angepasst werden muss – steuerbar über das Dock, das abnehmbare Bedienteil, Garmin Smartwatches, die optionale Fusion ARX70 ANT Fernbedienung oder die Fusion Link-App für Smartphones. Dank der DSP-Technologie (Digital Signal Processing) von Fusion kann der an die kompatiblen Lautsprecher gesendete Ton individuell für jeden Bereich an Bord optimiert werden.

Wenn Sie keine Informationen mehr zu Garmin erhalten wollen, senden Sie bitte eine Mail mit dem Betreff „Unsubscribe Garmin“ an garmin-datenschutz@lhlk.de.

Über Garmin

Garmin entwickelt seit 30 Jahren innovative Produkte für Piloten, Segler, Autofahrer, Golfspieler, Läufer, Fahrradfahrer, Bergsteiger, Schwimmer und für viele aktive Menschen. 1989 von den Freunden und Luftfahrtingenieuren Gary Burrel und Min Kao gegründet, hat das Unternehmen seither rund 200 Millionen Produkte verkauft und ist damit globaler Marktführer in den Tätigkeitsbereichen Automotive, Fitness, Outdoor, Marine und Aviation. Rund 15.000 Mitarbeiter arbeiten heute in 74 Niederlassungen in 32 Ländern weltweit daran, ihre Kunden ganz nach dem Motto #BeatYesterday dabei zu unterstützen gesünder zu leben, sich mehr zu bewegen, wohler zu fühlen, oder Neues zu entdecken. Über 35 Millionen Garmin Connect Nutzer lassen sich davon täglich motivieren und inspirieren. Garmin zeichnet sich durch eine konstante Diversifikation aus, dank derer Fitness & Health Tracker, Smartwatches, Golf- und Laufuhren erfolgreich etabliert werden konnten. Das Unternehmen mit Hauptsitz in Schaffhausen (CH) ist in der DACH-Region mit Standorten in Garching bei München (D), Graz (A) und Neuhausen am Rheinfall (CH) vertreten. In Würzburg (D) wird außerdem ein eigener Forschungs- und Entwicklungsstandort unterhalten. Ein zentrales Erfolgsprinzip ist die vertikale Integration: Die Entwicklung vom Entwurf bis zum verkaufsfertigen Produkt sowie der Vertrieb verbleiben weitestgehend im Unternehmen. So kann Garmin höchste Flexibilität sowie Qualitäts- und Designstandards garantieren und seine Kunden täglich aufs Neue motivieren.