Garmin folgen

Laufen leicht gemacht

Pressemitteilung   •   Aug 31, 2016 13:02 CEST

Der Forerunner 35 ist die ideale GPS Pulsuhr für den smarten Läufer.

Garching, 31. August 2016 – Mit dem Forerunner 35 präsentiert Garmin eine neue GPS-Laufuhr mit Herzfrequenzmessung am Handgelenk für Einsteiger und Minimalisten. Neben hohem Tragekomfort punktet das 37 Gramm leichte Modell vor allem durch einfache Bedienung und das attraktive Design in vier Farbvarianten. Auf das Wesentliche reduziert, liefert der Forerunner 35 alle wichtigen Features für den Hobbyläufer. Ergänzt werden diese um einen integrierten Fitness-Tracker, Sportfunktionen fürs Biken und Cardio-Training und die Möglichkeit zur Anzeige von Smart-Notifications.

Forerunner 35 – die Funktionen im Überblick:

(UVP: 199,99 €; Verfügbarkeit: September 2016)

  • GPS Empfänger für Distanzmessung, Streckenaufzeichnug u.a.
  • Herzfrequenzmessung am Handgelenk
  • Smart-Notifications
  • Kontrastreiches Display für Indoor- und Outdooraktivitäten
  • Activity Tracking 24/7
  • Bis zu 13 Stunden Akkulaufzeit im Trainingsmodus (9 Tage im Uhrenmodus)
  • Musiksteuerung

Einmal losgelaufen, zeichnet die Garmin-Laufuhr zahlreiche Daten, wie Distanz, Geschwindigkeit oder persönliche Rekorde auf. Dank der Garmin ElevateTM-Technologie misst sie die Herzfrequenz direkt am Handgelenk. Auf der Laufrunde lassen sich Musik-Beats ganz leicht vom Handgelenk steuern, während das Smartphone in der Tasche bleibt. Weitere smarte Features des Forerunner 35 sind der Empfang von Nachrichten und aktuellen Wetterinformationen.

Wer sich etwas Abwechslung wünscht, kann unkompliziert auf Sportfunktionen zum Biken oder Cardio-Training umschalten. Außerdem fungiert der Forerunner 35 im Alltag als Fitness-Tracker und persönlicher Motivationscoach. So werden zurückgelegte Schritte ebenso gemessen, wie die Anzahl verbrannter Kalorien oder Intensitätsminuten. Bei längerer Inaktivität ruft der Vibrationsalarm zu mehr Bewegung auf.

Nach erfolgreich absolviertem Sportprogramm können die Daten über Garmin Connect auf dem Computer oder direkt am Smartphone ausgewertet werden. Persönliche #BeatYesterday-Erfolge wie der längste Lauf, der schnellste Kilometer oder die meisten Schritte pro Tag können mit wenigen Klicks online mit Freunden geteilt werden.

Der Forerunner 35 ist zu einem Preis von 199,99 € noch im September 2016 im Handel erhältlich. Angeboten werden die Farbvarianten Schwarz, Lime, Frost Blau und Weiß. Wechselarmbänder in diesen Farben sind auch separat erhältlich.

Weitere Informationen unter www.garmin.com

Garmin entwickelt weltweit mobile Produkte für die Bereiche Automotive, Fitness & Outdoor, Marine und Aviation. Seit der Gründung 1989 hat Garmin mehr als 150 Millionen Produkte verkauft. Für das Unternehmen mit Hauptfirmensitz in Schaffhausen, Schweiz arbeiten heute weltweit über 11.000 Mitarbeiter in 50 Niederlassungen. Garmin zeichnet sich durch eine konstante Diversifikation aus, dank derer Bereiche wie Fitness & Health Tracker, Smartwatches, Golf- und Laufuhren erfolgreich etabliert werden konnten. In der DACH-Region ist Garmin mit Büros in Garching bei München (D), Graz (A) und Schaffhausen (CH) vertreten. In Würzburg (D) wird außerdem ein eigener Forschungs- und Entwicklungsstandort unterhalten. Ein zentrales Erfolgsprinzip ist die vertikale Integration: Die Entwicklung vom Entwurf bis zum verkaufsfertigen Produkt sowie der Vertrieb verbleiben weitestgehend im Unternehmen. So kann Garmin höchste Qualitäts- und Designstandards garantieren und seinen Kunden für die verschiedensten Anwendungen maßgeschneiderte Produkte anbieten.

Angehängte Dateien

PDF-Dokument