Garmin folgen

Leistungsmessung für alle: Garmin Vector jetzt auch für Shimano-Pedale

Pressemitteilung   •   Apr 12, 2016 13:00 CEST

Garmin erweitert mit seinem Vector Shimano Ultegra Pedal-Steckmodul die Nutzungsmöglichkeit auch für Shimano-Pedale.

München, 12. April 2016 – Mit dem Vector Shimano Ultegra Pedal-Steckmodul erweitert Garmin die Verwendungsmöglichkeiten von kompatiblen Pedalsystemen, ohne das Anwender auf die intelligente Vector-Technologie von Garmin verzichten müssen.

Vector Shimano Ultegra Pedal-Steckmodul

(UVP: 129,99 €, Verfügbarkeit: ab April 2016)

  • Erlaubt Verwendung von Shimano Ultegra PD-6800 Pedalen mit Vector-Technologie von Garmin
  • Kompatibel mit Vector 2 und Vector 2S
  • Darstellung der Daten auf kompatiblen Garmin Radcomputern (z.B. Edge Serie) und Multisportuhren (z.B. Forerunner 920XT, fenix 3)
  • Im Zuge der Einführung senkt Garmin die unverbindlichen Preisempfehlungen für seine Pedal Wattmess-Systeme (z.B. Vector 2 auf 1.149,99 Euro)

Vector 2 und Vector 2S "Plug & Play" Wattmess-Pedalsysteme wurden bisher mit LOOK Kéo kompatiblen Pedalen ausgeliefert. Ab jetzt haben ambitionierte Radsportler die Option, mit dem neuen Steckmodul die Vector-Technologie auch für Shimano-Pedale zu verwenden, um ihre persönliche Performance stetig zu verbessern.

Umbau eigenhändig möglich

Das neue Steckmodul von Garmin lässt sich mit den Vector 2 und Vector 2S Pedalsystemen nutzen. Dank des mitgelieferten Werkzeugs kann der Umbau vom Nutzer selbst vorgenommen werden. Wer den Umbau nicht eigenständig vornehmen möchte, kann sich an seinen Fahrradfachhändler des Vertrauens wenden und den Service professionell durchführen lassen. Wie gewohnt lassen sich die Pedalsysteme mit kompatiblen Bike-Computern oder Multisportuhren von Garmin koppeln und liefern Radsport-Fans detaillierte Leistungsanalysen für ihr Training.

Ein Video zum schrittweisen Umbau des Steckmoduls finden Sie über folgenden Link: https://youtu.be/u0rpiZvSjdE

Weitere Informationen unter www.garmin.com

Garmin entwickelt weltweit mobile Produkte für die Bereiche Automotive, Fitness & Outdoor, Marine und Aviation. Seit der Gründung 1989 hat Garmin mehr als 150 Millionen Produkte verkauft. Für das Unternehmen mit Hauptfirmensitz in Schaffhausen, Schweiz arbeiten heute weltweit über 11.000 Mitarbeiter in 50 Niederlassungen. Garmin zeichnet sich durch eine konstante Diversifikation aus, dank derer Bereiche wie Fitness & Health Tracker, Smartwatches, Golf- und Laufuhren erfolgreich etabliert werden konnten. In der DACH-Region ist Garmin mit Büros in Garching bei München (D), Graz (A) und Schaffhausen (CH) vertreten. In Würzburg (D) wird außerdem ein eigener Forschungs- und Entwicklungsstandort unterhalten. Ein zentrales Erfolgsprinzip ist die vertikale Integration: Die Entwicklung vom Entwurf bis zum verkaufsfertigen Produkt sowie der Vertrieb verbleiben weitestgehend im Unternehmen. So kann Garmin höchste Qualitäts- und Designstandards garantieren und seinen Kunden für die verschiedensten Anwendungen maßgeschneiderte Produkte anbieten.

Angehängte Dateien

PDF-Dokument