Garmin folgen

NAVIGON Update: Vollgetankt mit neuen Features

Pressemitteilung   •   Mär 17, 2016 13:00 CET

Die neuen Versionen NAVIGON 2.15 für iPhone und NAVIGON 5.7 für Android erleichtern die Tankstellensuche und zeigen Kraftstoffpreise erstmals in einer Kartenansicht sowie als Sonderziele entlang der Route an. Ein Bonus-Paket für iPhone-Nutzer und erweiterte Systemfunktionen wie etwa die übersichtliche Menü-Anzeige oder die neue Suchfunktion, machen die Fahrt noch komfortabler.

München, 17. März 2016 – Mit den kostenlosen NAVIGON Updates für Android und iPhone gehört die nervenaufreibende Tankstellensuche der Vergangenheit an. Denn die Ansicht der Kraftstoffpreise wurde nicht nur um eine Kartendarstellung und weitere Zugangspunkte erweitert, sondern ermöglicht nun auch den Vergleich der Spritpreise an Tankstellen auf der aktuellen Route. Damit kommen Autofahrer unterwegs in den Genuss einer noch komfortableren Handhabung und finden schnell die für sie günstigste Tankstelle unter Berücksichtigung der Kraftstoffart. Der Dienst ist deutschlandweit verfügbar und nutzt die aktuellen Daten der Markttransparenzstelle für Kraftstoffe.

Neue Funktionen für NAVIGON 2.15 für iPhone und NAVIGON 5.7 für Android:

  • Darstellung der aktuellen Kraftstoffpreise (für Deutschland) nun auch in der Karte bei der Zielauswahl, sowie in den Sonderzielen auf der Route
  • iPhone-Neuheiten: u.a. kostenloses Bonus-Paket mit Stimmen-Alternativen // Neue Suchfunktion innerhalb des „Meine Ziele“-Menüs // Übersichtlichere Gestaltung von „Favoriten“ und „Letzte Ziele“
  • Android-Neuheiten: u.a. Sprachauswahl unabhängig vom System möglich // Darstellung von Blitzern jetzt auch ohne aktive Navigation

Bonus-Paket und Suche in der „Meine Ziele“-Ansicht für iPhones

iPhone-Besitzer können sich in der neuen Version auf weitere Zusatzfunktionen freuen: Mit dem kostenlosen Bonus-Paket können deutschsprachige iPhone-Nutzer jetzt zwischen diversen Dialekten für die Sprachansagen wählen. Je nach Vorliebe übernehmen so z.B. die bayrische Maria, der schwäbische Markus oder die sächsische Mandy die Navigation und sorgen für mehr Unterhaltung auf der Fahrt. Das Bonus-Paket ist für alle NAVIGON Premium Versionen für iPhone verfügbar und wird mit der E-Mail-Registrierung des Nutzers freigeschaltet.

Noch übersichtlicher wird es für iPhone-Nutzer im „Meine Ziele“-Menü mit vereinfachter Darstellung und einer neuen Suchfunktion. Fahrer mit vielen Favoriten finden ihre Wunschadresse so noch schneller.

Android-Features bringen mehr Flexibilität und Sicherheit

Unabhängig von der voreingestellten Systemsprache können Android-Nutzer ihre NAVIGON-App nun auch in anderer Sprache einstellen. Ist das Smartphone beispielsweise standardmäßig auf Deutsch, so können die Sprachansagen und Texte dennoch auf Englisch eingestellt werden. Sprachliche Abstriche bei der NAVIGON-Nutzung sind somit passé.

Darüber hinaus werden Gefahrenstellen wie statische Blitzer nun auch ohne aktive Navigation angezeigt. Im Falle des Zukaufs des In-App-Pakets „Mobile Alert Live“ werden zudem mobile Blitzer in der reinen Kartenansicht dargestellt.

Oster-Rabatt auf NAVIGON Europe

Pünktlich zur Osterzeit bietet Garmin außerdem vom 17. März bis 3. April 2016 allen Android-, iPhone- und Windows Phone-Nutzern 33% Rabatt auf NAVIGON Europe, sowie auf die In-App-Käufe „Traffic Live“ und alle „Mobile Alert Live“ Pakete für Android und iPhone.

Weitere Informationen unter www.garmin.com

Garmin entwickelt weltweit mobile Produkte für die Bereiche Automotive, Fitness & Outdoor, Marine und Aviation. Seit der Gründung 1989 hat Garmin mehr als 150 Millionen Produkte verkauft. Für das Unternehmen mit Hauptfirmensitz in Schaffhausen, Schweiz arbeiten heute weltweit über 11.000 Mitarbeiter in 50 Niederlassungen. Garmin zeichnet sich durch eine konstante Diversifikation aus, dank derer Bereiche wie Fitness & Health Tracker, Smartwatches, Golf- und Laufuhren erfolgreich etabliert werden konnten. In der DACH-Region ist Garmin mit Büros in Garching bei München (D), Graz (A) und Schaffhausen (CH) vertreten. In Würzburg (D) wird außerdem ein eigener Forschungs- und Entwicklungsstandort unterhalten. Ein zentrales Erfolgsprinzip ist die vertikale Integration: Die Entwicklung vom Entwurf bis zum verkaufsfertigen Produkt sowie der Vertrieb verbleiben weitestgehend im Unternehmen. So kann Garmin höchste Qualitäts- und Designstandards garantieren und seinen Kunden für die verschiedensten Anwendungen maßgeschneiderte Produkte anbieten.

Angehängte Dateien

PDF-Dokument