Garmin folgen

Im Einklang mit dem Körper: Das neue Feature für aktive Frauen

Pressemitteilung   •   Mai 02, 2019 13:00 CEST

Für einen noch besseren Überblick – das neue Menstruations-Tracking von Garmin.

München, 02. Mai 2019 – Die Tracking-Funktion unterstützt Frauen dabei den eigenen Zyklus, sportliche Aktivitäten und das Wohlbefinden im Alltag ins Gleichgewicht zu bringen.

Garmin Menstruations-Tracking im Überblick:

• Festhalten des ersten und letzten Tages der Periode 

• Kalender mit Prognose über fruchtbare Tage und Zyklus für die nächsten 6 Monate 

• Möglichkeit Symptome, Begleiterscheinungen und eigene Notizen festzuhalten 

• Erinnerungen für Periode und Eisprung 

• Verfügbar ab sofort auf folgenden Geräten: Forerunner 645M, fēnix 5 Plus-Serie, vívoactive/vívoactive 3M

• Verfügbar in Kürze auf folgenden Geräten: fēnix 5-Serie fēnix Chronos, Forerunner 245 / 245M, Forerunner 645, Forerunner 945, Forerunner 935 

Garmin bietet mit Garmin Connect Frauen ab sofort eine Plattform, auf der sie ihre physiologischen Werte, das Aktivitätslevel und das persönliche Wohlbefinden mit den eigenen Zyklusphasen in Verbindung bringen können. Somit werden sie für Schwankungen in Bereichen wie Schlaf, Stimmung, Appetit und sportliche Leistung sensibilisiert und haben die Möglichkeit den Alltag sowie die sportlichen Einheiten darauf abzustimmen. Den ganzen Monat über stehen Informationen zu Themen wie Ernährung und Training zur Verfügung, die speziell auf die aktuelle Phase des Zyklus zugeschnitten sind. Die Zyklusverfolgung kann dabei individuell angepasst werden, je nachdem, ob er regelmäßig oder unregelmäßig verläuft oder in die Menopause übergeht. Über Garmin Connect können verschiedene Symptome protokolliert und eigene Notizen festgehalten werden. Somit können unter anderem Vorhersagen zur Periode und den fruchtbaren Tagen getroffen werden.

Eine Funktion für viele Geräte

Das Garmin Menstruations-Tracking steht auf einer Vielzahl an Uhren, wie der fēnix 5 Plus-Serie, der vívoactive 3M oder der neuen Forerunner-Serie zur Verfügung. Frauen, die bereits eine Uhr nutzen, können die Funktion ganz einfach via Softwareupdate auf das Gerät laden, bei kommenden Produkten ist die Funktion bereits vorinstalliert. Ob Laufeinheit, Fitnessstudio oder Yoga – Nutzerinnen können neben ihrem Alltag auch die Trainingseinheiten gezielt auf den Zyklus abstimmen, um das Beste aus sich herauszuholen und das eigene Wohlbefinden dabei nicht aus dem Blick zu verlieren. Zudem erhalten sie über die Uhr diskrete Hinweise zu ihrer Periode oder dem Eisprung. 

Über Garmin

Garmin entwickelt seit 30 Jahren innovative Produkte für Piloten, Segler, Autofahrer, Golfspieler, Läufer, Fahrradfahrer, Bergsteiger, Schwimmer und für viele aktive Menschen. 1989 von den Freunden und Luftfahrtingenieuren Gary Burrel und Min Kao gegründet, hat das Unternehmen seither rund 200 Millionen Produkte verkauft und ist damit globaler Marktführer in den Tätigkeitsbereichen Automotive, Fitness, Outdoor, Marine und Aviation. 13.000 Mitarbeiter arbeiten heute weltweit in 60 Niederlassungen daran, ihre Kunden ganz nach dem Motto #BeatYesterday dabei zu unterstützen gesünder zu leben, sich mehr zu bewegen, wohler zu fühlen, oder Neues zu entdecken. Über 35 Millionen Garmin Connect Nutzer lassen sich davon täglich motivieren und inspirieren. Garmin zeichnet sich durch eine konstante Diversifikation aus, dank derer Fitness & Health Tracker, Smartwatches, Golf- und Laufuhren erfolgreich etabliert werden konnten. Das Unternehmen mit Hauptsitz in Schaffhausen (CH) ist in der DACH-Region mit Standorten in Garching bei München (D), Graz (A) und Neuhausen am Rheinfall (CH) vertreten. In Würzburg (D) wird außerdem ein eigener Forschungs- und Entwicklungsstandort unterhalten. Ein zentrales Erfolgsprinzip ist die vertikale Integration: Die Entwicklung vom Entwurf bis zum verkaufsfertigen Produkt sowie der Vertrieb verbleiben weitestgehend im Unternehmen. So kann Garmin höchste Flexibilität sowie Qualitäts- und Designstandards garantieren und seine Kunden täglich aufs Neue motivieren.

Angehängte Dateien

PDF-Dokument