Garmin folgen

Leichtes Spiel mit der Approach S10

Pressemitteilung   •   Apr 26, 2018 13:04 CEST

Die Garmin Approach S10 ist einfach zu bedienen und überzeugt durch ein leichtes und schlankes Design.

München, 26. April 2018 – Mit der Approach S10 hat Garmin eine Golfuhr entwickelt, die nicht nur den modernen Designansprüchen, sondern auch den Anforderungen an Handhabung und Funktion von Einsteigern entspricht. Die automatische Golfplatzauswahl, Schlagweitenmessung, Anzeige von Hindernissen sowie präzise Entfernungsangaben ermöglichen zu jeder Zeit volle Konzentration auf das Spiel. Auf dem hochauflösenden Display lässt sich der aktuelle Punktestand auch bei starkem Lichteinfall gut ablesen, sodass die Uhr der perfekte Begleiter in eine sonnige Saison 2018 ist.

Die Approach S10 im Überblick

(UVP: 159,99 €, verfügbar ab Q2 2018)

  • Einfache Bedienbarkeit
  • GPS-Empfänger für präzise Entfernungsangaben und automatische Golfplatzauswahl
  • Messung und Aufzeichnung der Schlagweite sowie Anzeige von Hindernissen und Doglegs
  • Über 41.000 vorinstallierte Golfplatzkarten weltweit inklusive regelmäßiger Updates
  • Leichtes, schlankes Design mit einem bei Sonnenlicht gut lesbaren, 1,3-Zoll großen Display
  • Akkulaufzeit von bis zu 12 Stunden im GPS-Modus und 14 Wochen im Uhrenmodus


Alles im Blick

Für Golfer, die den Sport gerade erst für sich entdecken, aber trotzdem von Anfang an nicht auf moderne Technik verzichten möchten, ist die Approach S10 der perfekte Match. Der hochempfindliche GPS-Empfänger erkennt automatisch die Position des Spielers und wählt aus den 41.000 vorinstallierten Plätzen die richtige Karte aus. An jedem Loch zeigt die Uhr in gut lesbaren Ziffern die Entfernungen zum Anfang, zur Mitte und zum Ende des Grüns sowie Distanzen, Hindernisse, Doglegs und Layups an. Mit der digitalen Scorecard am Handgelenk lassen sich die zurückgelegte Wegstrecke, die Spieldauer und einzelne Runden speichern und stehen zum Vergleich beim nächsten Spiel zur Verfügung. So können motivierte Anfänger noch besser ihre persönlichen #BeatYesterday Ziele auf dem Green verfolgen. Wer seine gespielten Runden noch etwas übersichtlicher aufbereitet haben möchte, kann die Scorecard mit Garmin Express auf die Garmin Golf App hochladen und sich dort mit anderen Spielern vergleichen.

Weniger ist mehr

Auf den stilvollen Auftritt im Club und auf dem Platz müssen auch Einsteiger mit der neuen Golfuhr von Garmin nicht verzichten. Das puristische Design der Approach S10 überzeugt Ästheten und praktisch Denkende gleichermaßen. Die schlanke und leichte Form sowie das weiche Silikonarmband sorgen für bestmöglichen Tragekomfort. Die Uhr ist in zurückhaltenden Farben wie Schwarz, Hellgrau und Granitblau erhältlich. Das Motto „Weniger ist mehr“ gilt auch bei der Akkuleistung: So hält die Approach S10 dank des aufgeräumten Funktionsumfangs bis zu 14 Wochen im Uhrenmodus durch. Bei aktiviertem GPS muss nach 12 Stunden aufgeladen werden.

Das Produktvideo zum neuen Approach S10 finden Sie hier.

Über Garmin

Garmin entwickelt seit mehr als 25 Jahren mobile Produkte für Piloten, Segler, Autofahrer, Golfspieler, Läufer, Fahrradfahrer, Bergsteiger, Schwimmer und für viele aktive Menschen. Von Automotive über Fitness und Outdoor bis hin zu Marine und Aviation hat Garmin seit der Gründung 1989 über 190 Millionen Produkte verkauft. Über 11.500 Mitarbeiter arbeiten heute weltweit in 50 Niederlassungen daran, ihre Kunden ganz nach dem Motto #BeatYesterday dabei zu unterstützen gesünder zu leben, sich mehr zu bewegen, wohler zu fühlen, oder Neues zu entdecken. Garmin zeichnet sich durch eine konstante Diversifikation aus, dank derer Fitness & Health Tracker, Smartwatches, Golf- und Laufuhren erfolgreich etabliert werden konnten. Das Unternehmen mit Hauptsitz in Schaffhausen (CH) ist in der DACH-Region mit Standorten in Garching bei München (D), Graz (A) und Neuhausen am Rheinfall (CH) vertreten. In Würzburg (D) wird außerdem ein eigener Forschungs- und Entwicklungsstandort unterhalten. Ein zentrales Erfolgsprinzip ist die vertikale Integration: Die Entwicklung vom Entwurf bis zum verkaufsfertigen Produkt sowie der Vertrieb verbleiben weitestgehend im Unternehmen. So kann Garmin höchste Qualitäts- und Designstandards garantieren und seine Kunden täglich aufs Neue motivieren. 

Angehängte Dateien

PDF-Dokument