Direkt zum Inhalt springen
Die Garmin MARQ-Kollektion gibt es exklusiv beim Juwelier.
Die Garmin MARQ-Kollektion gibt es exklusiv beim Juwelier.

Pressemitteilung -

Die Beziehung zur Marke stärken – Garmin beliefert und betreut Juweliere und Uhrenfachhändler ab sofort direkt

München, 1. März 2022 – Garmin macht im Watch Channel den nächsten Schritt und entwickelt seine Vertriebsstrategie weiter. Ab sofort werden Juweliere und Uhrenfachhändler direkt über das bereits bestehende Garmin-Außendienstteam persönlich betreut. Durch eine personelle Verstärkung können die einzelnen Außendienstgebiete verkleinert und eine regelmäßige Besuchsfrequenz gewährleistet werden. Im Rahmen dieser Veränderung endet für die Uhrendivision die Zusammenarbeit mit dem lokalen Distributor, welcher bis dato einen Großteil der Uhrenfachhändler und Juweliere betreut hat.

Vertikale Integration – Alles aus eigener Hand

Es folgt Garmins Grundsatz der vertikalen Integration, die Partner aus dem Uhrenfachhandel mit eigenen Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern zu betreuen. Ähnlich des Gedankens der „100% Manufaktur“ in der Uhrenbranche hat Garmin seit Unternehmensgründung 1989 möglichst alle Unternehmensbereiche – von der Entwicklung über die Produktion bis hin zum Support und Service – im eigenen Haus. Direkt, schnell und flexibel agieren, persönliche Kontakte aufbauen und vertrauensvolle Beziehungen zu Industrie- und Vertriebspartnern sowie Kundinnen und Kunden pflegen – all das ist Teil der Garmin-DNA.

Smartwatches beim Juwelier – eine Garmin-Erfolgsgeschichte

Die Garmin-Geschichte im Uhrenfachhandel ist eine Erfolgsgeschichte. Elementarer Bestandteil der Strategie ist es, den Juwelieren exklusive Modelle anzubieten, die in keinem anderen Vertriebskanal erhältlich sind. Dies, gepaart mit vielfältigen Schulungsangeboten und zielgerichteter Marketing- und Social Media-Unterstützung, führt zu nachhaltigem Erfolg. 2016 mit wenigen Händlern gestartet, bieten heute mehr als 400 Verkaufsstellen in der DACH-Region in den Kategorien Premium-Juweliere, Fashion-Juweliere, Filialisten und Warenhäuser Garmin Uhren an und eröffnen sich damit neue Zielgruppen und Umsatzpotentiale. „Diese Erfolgsgeschichte wollen wir auf das nächste Level heben. Unsere Händler rücken durch die direkte Belieferung und Betreuung noch näher an Garmin heran, was ihnen einen tieferen und emotionaleren Zugang zu unserer Marke verschafft. Gleichzeitig gilt unser besonderer Dank dem engagierten Team der Komsa für die vertrauensvolle Aufbau- sowie Zusammenarbeit der letzten Jahre,“ so Simon Schön, Key Account Manager Watch Division bei Garmin DACH.

INHORGENTA 2022 – erster Auftritt mit neuem Team

Die direkte Belieferung der Uhrenfachhändler hat bereits begonnen. Die persönliche, lokale Betreuung durch das Garmin-Außendienstteam startet bereits im April – der erste Auftritt des neuen Garmin-Teams ist aktuell im Rahmen der INHORGENTA 2022 geplant.

Wenn Sie keine Informationen mehr zu Garmin erhalten wollen, senden Sie bitte eine Mail mit dem Betreff „Unsubscribe Garmin“ an garmin-datenschutz@lhlk.de.

Themen

Kategorien


Über Garmin

Hochwertigste Materialien, fortschrittlichste Technologie und modisches Design zeichnen die Premium-Uhren von Garmin aus. Ausgewählte Modelle seiner Smartwatch-Kollektion vertreibt Garmin exklusiv über Juweliere und Uhrenfachgeschäfte und arbeitet mit einer Vielzahl an erlesenen Händlerinnen und Händlern zusammen. Als einer der weltweit führenden Hersteller im Bereich Smartwatches und Wearables bereichert das Unternehmen so das traditionsreiche Uhrengeschäft mit smarten Erweiterungen und bietet einer anspruchsvollen Zielgruppe hochwertige Uhren, die für Qualität, Enthusiasmus und Lifestyle stehen.

Garmin entwickelt seit über 30 Jahren innovative Produkte fürs Fliegen, Segeln, Autofahren, Golfen, Laufen, Fahrradfahren, Bergsteigen, Schwimmen sowie zahlreiche weitere Aktivitäten. 1989 von den Freunden und Luftfahrtingenieuren Gary Burrell und Min Kao in Olathe, Kansas, gegründet, ist das Unternehmen heute einer der weltweit führenden Anbieter in den Bereichen Automotive, Fitness, Outdoor, Marine und Aviation. Rund 19.000 Mitarbeitende arbeiten heute in mehr als 80 Niederlassungen in über 30 Ländern weltweit daran, ihre Kundinnen und Kunden ganz nach dem Motto #BeatYesterday dabei zu unterstützen gesünder zu leben, sich mehr zu bewegen, wohler zu fühlen, oder Neues zu entdecken. Mehrere zehn Millionen Nutzende lassen sich davon täglich motivieren und inspirieren und nutzen Garmin Connect, Garmins kostenlose Plattform, um Trainingsfortschritte zu analysieren, Ziele festzulegen und zu verfolgen sowie Aktivitäten mit anderen Garmin Connect-Usern oder über soziale Medien zu teilen. Das Unternehmen mit Hauptsitz in Schaffhausen (CH) ist in der DACH-Region mit Standorten in Garching bei München (D), Graz (A) und Neuhausen am Rheinfall (CH) vertreten. In Würzburg (D) wird außerdem ein eigener Forschungs- und Entwicklungsstandort unterhalten. Ein zentrales Erfolgsprinzip ist die vertikale Integration: Die Entwicklung vom Entwurf bis zum verkaufsfertigen Produkt sowie der Vertrieb verbleiben weitestgehend im Unternehmen. So kann Garmin höchste Flexibilität sowie Qualitäts- und Designstandards garantieren und seine Kundinnen und Kunden täglich aufs Neue motivieren.

Pressekontakt

Marc Kast

Marc Kast

Pressekontakt Head of Public Relations DACH +49 (0)89 54 1999 763
Johannes Terracciano

Johannes Terracciano

Pressekontakt LHLK Agentur für Kommunikation GmbH +49 (0)89 72 01 87 296