Direkt zum Inhalt springen
Mit der dēzlCam LGV710 erweitert Garmin sein aktuelles Portfolio an spezifischen LKW- Navigationsgeräten um ein Modell mit integrierter Kamera.
Mit der dēzlCam LGV710 erweitert Garmin sein aktuelles Portfolio an spezifischen LKW- Navigationsgeräten um ein Modell mit integrierter Kamera.

Pressemitteilung -

Ein zusätzliches Auge auf die Straße: Garmin Trucker-Navi mit eingebauter Dashcam

München, 06. Juli 2022Die kürzlich vorgestellte dēzl LGV-Navigationsgeräteserie für Berufskraftfahrerinnen und -fahrer wird mit der dēzlCam LGV710 um ein besonderes Modell ergänzt. Es basiert auf dem 7-Zoll Navi LGV710 und bringt all dessen LKW-spezifische Navigationsfeatures mit. Als Highlight ist zusätzlich eine HD-Kamera verbaut, die das Verkehrsgeschehen stets im Blick hat und im Falle eines Falles Augenzeugenvideos liefert. Durch den permanenten Blick auf die Straße ist die Kamera in der Lage, vor gefährlichen Situationen, wie dem Verlassen der Fahrspur oder zu geringem Abstand zu vorausfahrenden Fahrzeugen zu warnen. Diese Funktionen, kombiniert mit den LKW-spezifischen Navigationsmöglichkeiten, machen die neue dēzlCam LGV710 zum idealen Gehilfen im stressigen Berufsalltag und sorgen für ein Plus an Sicherheit.

Navigation und Routenplanung für Profis

LKW-Fahrerinnen und -Fahrern steht eine fahrzeugspezifische Routenführung auf Basis von Abmessung, Gewicht, Gefahrgutklasse und weiteren Angaben zur Verfügung, die vor Brückenhöhen, Gewichtsbeschränkungen, scharfen Kurven oder steilen Gefällen warnt. Bei der Routenberechnung werden auch Emissionsstandards beachtet und Hinweise zu Umweltzonen entlang der Strecke gegeben. Und die erweiterte Routenplanung ermöglicht nun vorab eine Pausenplanung, um für die Gesamtroute Tankstopps, Fahrpausen und Übernachtungsmöglichkeiten festzulegen.

Daten von Truck Parking Europe helfen bei der Suche nach passenden LKW-Parkplätzen, wobei man sich über die dēzl App auf einem kompatiblen Smartphone auch direkt die aktuelle Belegung anzeigen lassen kann. Zu den weiteren Echtzeitdiensten via App gehören Verkehrsinformationen, Wetterdaten und Kraftstoffpreise von Tankstellen in der Umgebung. Benachrichtigungen und eingehende Anrufe auf dem Smartphone werden über Smart Notifications direkt im Display angezeigt. Für mehr Sicherheit unterwegs verfügt die dēzlCam über die individuell konfigurierbare Garmin Fahrerassistenz, Garmin Sprachassistenz und Bluetooth-Freisprechfunktion. Sollte sich das Fahrzeug mal nicht direkt finden lassen, kann über die dēzl App die letzte Position des Navigationsgeräts abgerufen werden.

Alles im Blick

Die integrierte 1080p-Kamera, deren Linse sich horizontal ausrichten lässt, hat mittels 140 Grad-Aufnahmewinkel einen perfekten Blick auf die Straße. Sie aktiviert sich, sobald das Navi eingeschaltet wird. Erkennt die dēzlCam ein Ereignis, speichert sie ein Video inklusive der 15 Sekunden vor und nach dem Ereignis auf der im Lieferumfang befindlichen Micro-SD-Karte. Alle dort gespeicherten Videos lassen sich in der Galerie der dēzlCam abrufen oder über die Garmin dēzl App auf dem (kompatiblen) Smartphone abspielen.

Über die App lässt sich auch die Vault-Funktion aktivieren, um gespeicherte Videos über WLAN von der dēzlCam auf den sicheren Online-Speicher zu laden. Dort sind sie dann für 24 Stunden von überall aus über die dēzl App abrufbar, lassen sich direkt auf dem Telefon speichern, sicher teilen oder löschen. Zur Verlängerung der Speicherdauer stehen weitere Abonnements zu Verfügung. Zusätzlich zur Dashcam-Funktion unterstützt die Kamera, indem sie beim Verlassen der Fahrspur oder bei zu geringem Abstand zu vorausfahrenden Fahrzeugen warnt und so hilft, sicher und entspannt ans Ziel zu kommen.

Ergänzende Produkte für noch mehr Fahrkomfort

Trucker können ihr neues dēzl LGV mit einer Vielzahl von kompatiblen Garmin-Produkten und -Diensten (separat erhältlich) nutzen und ihr Fahrerlebnis noch weiter verbessern. Dazu zählen die neuen dēzl Headsets 100 und 200 mit bis zu 50 Stunden Bluetooth-Sprechzeit und aktiver Geräuschunterdrückung für Lautsprecher und Mikrofon, sowie die Instinct 2 – dēzl Edition Trucker-Smartwatch für ganztägiges Gesundheitstracking, Workouts für Pausen mit Übungsanleitung via dēzl App, Pausentimer und mehr. Für extra viel Umsicht koppeln sie das Navi mit den neuen Rückfahrkameras BC 50 und BC 50 Night Vision.

Die dēzlCam LGV 710 im Detail

Verfügbarkeit: ab sofort

  • 7 Zoll-LKW-Navi mit fahrzeugspezifischer Routenführung
  • Europakarte mit 46 Ländern, inklusive Updates und Umweltzonen
  • NEU: Integrierte HD-Kamera (1080p, 140 Grad Weitwinkel)
  • NEU: Dashcam-Funktion (automatisches Speichern bei Ereignissen) mit App-Anbindung und Online-Speicher
  • NEU: Kamerabasierte Warnungen bei Verlassen der Fahrspur oder vor Kollisionen
  • Ankunftsplanung mit BirdsEye-Satellitenbildern für eine schnelle Orientierung am Zielort
  • Routenplanung mit Integration von Umweltzonen
  • Verkehrsinformationen (bei MT-D auch ohne App), Wetterdaten und Kraftstoffpreise in Echtzeit
  • Truck Parking Europe-Daten zu verfügbaren LKW-Parkplätzen
  • Einfache Pausenplanung, Fahrerassistenz und erweiterte Routenplanung
  • Sprachassistenz, Smart Notifications und Bluetooth-Freisprechfunktion
  • Kompatibel mit Garmin Rückfahrkameras (De minimis gefördert)
  • Erweiterbar mit Garmin dēzl Headsets und Instinct 2 - dēzl Edition

DĒZL CAM LGV710 MT-D UVP 599,99 €

DĒZL CAM LGV710 UVP 589,99 €

Wenn Sie keine Informationen mehr zu Garmin erhalten wollen, senden Sie bitte eine Mail mit dem Betreff „Unsubscribe Garmin“ an garmin-datenschutz@lhlk.de.

Themen

Kategorien


Über Garmin

Mit seinen innovativen Produkten ist Garmin in der Automobilindustrie einer der weltweit führenden Anbieter für OEM und Consumer-Produkte. Mit seinem breiten Produktportfolio – von klassischen PNDs, über Rückfahrkameras bis hin zu Navigationsgeräten für Camper und Motorräder sowie integrierte Fahrzeugnavigation mit umfassenden Infotainment-Lösungen – hilft Garmin seinen Kundinnen und Kunden stets sicher und entspannt ans Ziel zu kommen und ist aus dem Leben von Freundinnen und Freunden des motorisierten Fahrens jeglicher Art nicht mehr wegzudenken.

Garmin entwickelt seit über 30 Jahren innovative Produkte fürs Fliegen, Segeln, Autofahren, Golfen, Laufen, Fahrradfahren, Bergsteigen, Schwimmen sowie zahlreiche weitere Aktivitäten. 1989 von den Freunden und Luftfahrtingenieuren Gary Burrell und Min Kao in Olathe, Kansas, gegründet, ist das Unternehmen heute einer der weltweit führenden Anbieter in den Bereichen Automotive, Fitness, Outdoor, Marine und Aviation. Rund 19.000 Mitarbeitende arbeiten heute in mehr als 80 Niederlassungen in über 30 Ländern weltweit daran, ihre Kundinnen und Kunden ganz nach dem Motto #BeatYesterday dabei zu unterstützen gesünder zu leben, sich mehr zu bewegen, wohler zu fühlen, oder Neues zu entdecken. Mehrere zehn Millionen Nutzende lassen sich davon täglich motivieren und inspirieren und nutzen Garmin Connect, Garmins kostenlose Plattform, um Trainingsfortschritte zu analysieren, Ziele festzulegen und zu verfolgen sowie Aktivitäten mit anderen Garmin Connect-Usern oder über soziale Medien zu teilen. Das Unternehmen mit Hauptsitz in Schaffhausen (CH) ist in der DACH-Region mit Standorten in Garching bei München (D), Graz (A) und Neuhausen am Rheinfall (CH) vertreten. In Würzburg (D) wird außerdem ein eigener Forschungs- und Entwicklungsstandort unterhalten. Ein zentrales Erfolgsprinzip ist die vertikale Integration: Die Entwicklung vom Entwurf bis zum verkaufsfertigen Produkt sowie der Vertrieb verbleiben weitestgehend im Unternehmen. So kann Garmin höchste Flexibilität sowie Qualitäts- und Designstandards garantieren und seine Kundinnen und Kunden täglich aufs Neue motivieren.

Pressekontakt

Johanna Sauer

Johanna Sauer

Pressekontakt PR Specialist DACH + 49 (0) 89 541999 767
Johannes Terracciano

Johannes Terracciano

Pressekontakt LHLK Agentur für Kommunikation GmbH +49 (0)89 72 01 87 296