Direkt zum Inhalt springen
Zu den beliebtesten Aktivitäten im Urlaub 2022 gehörten das Skifahren und Snowboarden.
Zu den beliebtesten Aktivitäten im Urlaub 2022 gehörten das Skifahren und Snowboarden.

Pressemitteilung -

Garmin Connect Fitnessdaten 2022 - zurück in die Normalität

München, 12. Dezember 2022 – Der Weg raus aus der Pandemie zurück in die Normalität und zu alten Gewohnheiten. So könnte man wohl die Garmin Connect Daten aus dem Jahr 2022 beschreiben. Der heute veröffentlichte Garmin Connect Fitness Report 2022 gibt Aufschluss über die sich ändernden Bewegungsgewohnheiten von Garmin-Kundinnen und Kunden auf der ganzen Welt. Die Erkenntnis: Millionen von ihnen kehren zu ihrer sportlichen Routine aus der Zeit vor der Pandemie zurück, wobei die Anzahl der in der Garmin Connect App aufgezeichneten Aktivitäten ein neues Allzeithoch erreichte. Viele Garmin Fans sind zurück, egal ob im Büro, im Fitnessstudio oder an ihren Lieblingsurlaubsorten.

Einige der spannendsten Einblicke in die Garmin Connect Daten 2022:

Aktivitäten zu Hause, die in der Zeit der Lockdowns in die Höhe schnellten, wie Indoor-Cycling und Yoga, flachten ab. Indoor-Aktivitäten, die häufig nicht zu Hause durchgeführt werden können, wie Indoor-Running, Indoor-Klettern und Bahnen schwimmen, nahmen wiederum stark zu.

Mit dem Wiederanstieg der Freizeitreisen im Jahr 2022 stiegen auch die Urlaubsaktivitäten wie Skifahren, Tauchen, Segeln und Surfen. Dabei waren Skifahren und Snowboarden die beliebtesten Garmin Connect-Aktivitäten im Urlaub mit einer Steigung von 143% im Vergleich zum Vorjahr.

Gravelbiken ist weiterhin auf dem Vormarsch mit einem Anstieg der erfassten Aktivitäten um 40% gegenüber 2021.

Schritt für Schritt durch den DACH-Raum

Auch im Jahr 2022 wurden wieder zahlreiche Schritte zurückgelegt. Dabei haben im DACH-Vergleich eindeutig die Schweizerinnen und Schweizer die Nase vorne. Im Durchschnitt haben sie 8.896 Schritte zurückgelegt, während die Österreicherinnen und Österreicher auf 8.574 kommen. Schlusslicht sind die Deutschen mit 8.539 Schritten.

Wie aktiv im Jahr 2022 geschwommen wurde, welche Sportarten überrascht haben und wie fleißig die Radfahrenden waren, ist in unserem ausführlichen Blogpost hier zu lesen.

Wenn Sie keine Informationen mehr zu Garmin erhalten wollen, senden Sie bitte eine Mail mit dem Betreff „Unsubscribe Garmin“ an garmin-datenschutz@lhlk.de.

Themen

Kategorien


Über Garmin

Garmin entwickelt seit über 30 Jahren innovative Produkte fürs Fliegen, Segeln, Autofahren, Golfen, Laufen, Fahrradfahren, Bergsteigen, Schwimmen sowie zahlreiche weitere Aktivitäten. 1989 von den Freunden und Luftfahrtingenieuren Gary Burrell und Min Kao in Olathe, Kansas, gegründet, ist das Unternehmen heute einer der weltweit führenden Anbieter in den Bereichen Automotive, Fitness, Outdoor, Marine und Aviation.

Rund 19.000 Mitarbeitende arbeiten heute in mehr als 80 Niederlassungen in über 30 Ländern weltweit daran, ihre Kundinnen und Kunden ganz nach dem Motto #BeatYesterday dabei zu unterstützen gesünder zu leben, sich mehr zu bewegen, wohler zu fühlen und Neues zu entdecken. Mehrere zehn Millionen Nutzende lassen sich davon täglich motivieren und inspirieren und nutzen Garmin Connect, Garmins kostenlose Plattform, um Trainingsfortschritte zu analysieren, Ziele festzulegen und zu verfolgen sowie Aktivitäten mit anderen Garmin Connect-Usern oder über soziale Medien zu teilen.

Das Unternehmen mit Hauptsitz in Schaffhausen (CH) ist in der DACH-Region mit Standorten in Garching bei München (D), Graz (A) und Neuhausen am Rheinfall (CH) vertreten. In Würzburg (D) wird außerdem ein eigener Forschungs- und Entwicklungsstandort unterhalten. Ein zentrales Erfolgsprinzip ist die vertikale Integration: Die Entwicklung vom Entwurf bis zum verkaufsfertigen Produkt sowie der Vertrieb verbleiben weitestgehend im Unternehmen. So kann Garmin höchste Flexibilität sowie Qualitäts- und Designstandards garantieren und seine Kundinnen und Kunden täglich aufs Neue motivieren.

Pressekontakt

Johanna Sauer

Johanna Sauer

Pressekontakt PR Specialist DACH + 49 (0) 89 541999 767