Direkt zum Inhalt springen
Garmin Profiangler Jason Christie als Gewinner der Bassmaster Classic 2022 gekürt.
Garmin Profiangler Jason Christie als Gewinner der Bassmaster Classic 2022 gekürt.

Pressemitteilung -

Garmin Pro Angler Jason Christie dominiert die Bassmaster Classic 2022

München, 11. März 2022 – Garmin ist die erste Wahl für Champions. Das zeigt auch der diesjährige Erfolg von Garmin Profiangler Jason Christie, der als Gewinner der Academy Sports + Outdoors Bassmaster Classic 2022, die vom 4. bis 6. März am Lake Hartwell in Greenville, South Carolina stattfand, hervorgegangen ist. Ausgestattet mit ausschließlich Garmin Produkten an Bord – darunter ein ECHOMAP Ultra mit neuer Garmin Navionics+ Karte, ein Force Trolling Motor und das LiveScope – setzte er sich mit einem Drei-Tages-Gewicht von 54 Pfund gegen die Konkurrenz durch.

Insbesondere das Garmin LiveScope hat sich als verlässlicher Partner für alle Profiangler präsentiert: Insgesamt 16 der 25 Teilnehmer verwendeten in diesem Jahr das Scanning Sonar System, um extrem detaillierte und leicht zu interpretierende Echolotaufnahmen von Strukturen, Ködern und Fischen in Echtzeit zu erhalten.

„Ohne das LiveScope System an Bord ist man bei Meisterschaften nicht konkurrenzfähig“, berichtet Jason Christie seine Erfahrung. „Die Fische, auf die ich es abgesehen hatte, hätte ich ohne Garmin Scanning Sonar weder sehen noch fangen können. Insbesondere beim Wechsel von tiefem und flachem Wasser kann das LiveScope dank drei Modi in einem Geber optimal an das Gewässer und Angeltechnik angepasst werden. So hat man immer im Blick, was rund um das Boot geschieht und wie ein Fisch auf einen Köder reagiert.“

Weitere Garmin Produkte an Bord:

  • ECHOMAP Ultra Kombigerät: Ausgestattet mit Premium Echolot- und Kartenplotterfunktionen verfügt das ECHOMAP Ultra mit Keyed-Assist-Touchscreen-Display über ein eingebautes traditionelles 2D CHIRP und Ultra High Definition ClearVü und SideVü Echolot. An Bord nutzen die Profiangler das kompatible LiveScope System.
  • Garmin Navionics+ Karten: Die neueste und bis dato detailreichste Kartografie für Hochsee- und Binnengewässer vereint das Beste an Garmin- und Navionics-Daten und -Technologien zu einzigartiger Abdeckung, Detailgenauigkeit und Benutzerfreundlichkeit. Neben zahlreichen Schattierungsoptionen, Tiefenlinien von bis zu 50 cm und Auto Guidance+ kommt am Lake Hartwell insbesondere die Premium-Karte Garmin Navionics Vision+ zum Einsatz, um unter anderem hochauflösendes Relief Shading für eine konturenreiche Ansicht des Seegrundes zu bieten.
  • Force Trolling Motor: Mit dem (nach ISO-Norm 13342) leistungsstärksten und effizientesten Elektromotor mit präziser Anker-Funktion kann das Boot länger auf einer Stelle gehalten werden, während man angelt. Der hocheffiziente, bürstenlose Motor wird entweder mit 36 V oder 24 V betrieben und ist ultra-leise, um die Fische nicht zu verschrecken.

Neben Jason Christie schafften es mit Stetson Blaylock (3. Platz mit 53-5), Justin Hamner (4. Platz mit 49-7) und Chris Johnson (5. Platz mit 49-4) insgesamt vier Garmin Profiangler in die Top 5.

Themen

Kategorien


Über Garmin

Von Kartenplottern und Autopiloten über Echolote, Radare und Funkgeräte bis hin zur Marine-GPS-Smartwatch – mit innovativen Produkten und fortschrittlichster Schiffselektronik begeistert Garmin beim Segeln, Motorbootfahren und Angeln gleichermaßen. Gemeinsam mit seinen Marken Fusion, Navionics und EmpirBus ist Garmin einer der weltweit führenden Anbieter im Bereich Marine-Elektronik.

Garmin entwickelt seit über 30 Jahren innovative Produkte fürs Fliegen, Segeln, Autofahren, Golfen, Laufen, Fahrradfahren, Bergsteigen, Schwimmen sowie zahlreiche weitere Aktivitäten. 1989 von den Freunden und Luftfahrtingenieuren Gary Burrell und Min Kao in Olathe, Kansas, gegründet, ist das Unternehmen heute einer der weltweit führenden Anbieter in den Bereichen Automotive, Fitness, Outdoor, Marine und Aviation. Rund 19.000 Mitarbeitende arbeiten heute in mehr als 80 Niederlassungen in über 30 Ländern weltweit daran, ihre Kundinnen und Kunden ganz nach dem Motto #BeatYesterday dabei zu unterstützen gesünder zu leben, sich mehr zu bewegen, wohler zu fühlen, oder Neues zu entdecken. Mehrere zehn Millionen Nutzende lassen sich davon täglich motivieren und inspirieren und nutzen Garmin Connect, Garmins kostenlose Plattform, um Trainingsfortschritte zu analysieren, Ziele festzulegen und zu verfolgen sowie Aktivitäten mit anderen Garmin Connect-Usern oder über soziale Medien zu teilen. Das Unternehmen mit Hauptsitz in Schaffhausen (CH) ist in der DACH-Region mit Standorten in Garching bei München (D), Graz (A) und Neuhausen am Rheinfall (CH) vertreten. In Würzburg (D) wird außerdem ein eigener Forschungs- und Entwicklungsstandort unterhalten. Ein zentrales Erfolgsprinzip ist die vertikale Integration: Die Entwicklung vom Entwurf bis zum verkaufsfertigen Produkt sowie der Vertrieb verbleiben weitestgehend im Unternehmen. So kann Garmin höchste Flexibilität sowie Qualitäts- und Designstandards garantieren und seine Kundinnen und Kunden täglich aufs Neue motivieren.

Pressekontakt

Anna Reh

Anna Reh

Pressekontakt Marine Themen +49 (0)40 - 87 87 999-25