Direkt zum Inhalt springen
Ob als Back-Up-Lösung oder eigenständiges Navigationsgerät: Das schwimmfähige GPS-Handgerät GPSMAP 79s überzeugt mit effizienter Navigation, leicht zu interpretierenden Seekarten sowie seiner Kompatibilität mit optionalen BlueChart g3 Karten.
Ob als Back-Up-Lösung oder eigenständiges Navigationsgerät: Das schwimmfähige GPS-Handgerät GPSMAP 79s überzeugt mit effizienter Navigation, leicht zu interpretierenden Seekarten sowie seiner Kompatibilität mit optionalen BlueChart g3 Karten.

Pressemitteilung -

Marine-GPS-Handgerät für alle Fälle – das neue Garmin GPSMAP 79s

München, 26. Oktober 2021 – Mit dem GPSMAP 79s bringt Garmin ein GPS-Handgerät auf den Markt, welches robust und besonders bedienerfreundlich ist. Das GPSMAP 79s baut auf der GPSMAP 78 Serie auf und besticht durch sein modernes, schwimmfähiges Design, neue Displayfunktionen sowie die Möglichkeit, BlueChart g3 Karten zu integrieren. Ob auf Segel-, Motor- oder Ruderboot – den Einsatzmöglichkeiten des GPS-Geräts sind keine Grenzen gesetzt.

„Ganz gleich ob man das Handgerät als Back-Up-Lösung der vorhandenen Bordelektronik verwendet oder aber als eigenständiges Navigationsgerät – das GPSMAP 79s verfügt über alle notwendigen Funktionen, die man auf See benötigt“, so Dan Bartel, Vice President of Global Consumer Sales. „Neben Optik und Funktionalität überzeugt das neue GPS-Handgerät mit seinen leicht zu interpretierenden Seekarten. So kann dank der effizienten Navigation mit dem GPS-Handgerät zuversichtlich eine Wochenendtour mit der Familie geplant oder der beste Angelspot angesteuert werden.“

Verbesserte Navigation

Das GPSMAP 79s besitzt eine vorinstallierte, weltweite Basiskarte und bietet ebenso die Möglichkeit, BlueChart g3 Karten zu installieren. Die Orientierung ist dank neigungskompensiertem 3-Achsen-Kompass stets gegeben.

Hochauflösendes Farbdisplay

Das neue GPS-Handgerät trotzt jeder Wetterlage. Das speziell verklebte Farbdisplay lässt kein Beschlagen zu, ist kratzfest und selbst bei starker Sonneneinstrahlung gut ablesbar. Die Auflösung ist 2,5 mal höher als beim Vorgängermodell.

Optimierte Marine-Funktionen

Das GPSMAP 79s verfügt über eine Akkulaufzeit von bis zu 19 Stunden. Mit einem vergrößerten, internen Speicherplatz von 8 GB lassen sich bis zu 10.000 Wegpunkte und 250 Routen speichern.

Das GPSMAP 79s ist ab sofort im Handel für den Preis von € 349 erhältlich. Das Produktvideo finden Sie hier.

Das Garmin GPSMAP 79s im Detail

UVP: 349,00 €; Verfügbarkeit: ab sofort

  • 3“ großes GPS-Marine-Handgerät
  • Unterstützung mehrerer globaler Satellitensysteme
  • 8 GB interner Speicherplatz
  • Speicherung von 10.000 Wegpunkten und 250 Routen
  • Neigungs-kompensierter 3-Achsen-Kompass
  • Verklebtes, kratzresistentes Display für besseren Kontrast und gegen Nebelbildung
  • Batterielaufzeit von bis zu 19 Stunden
  • Vorinstallierte, weltweite Basiskarte
  • Kompatibel mit Garmin BlueChart g3 Karten
  • Schwimmfähiges und robustes Design

Tags


Über Garmin

Von Kartenplottern und Autopiloten über Echolote, Radare und Funkgeräte bis hin zur Marine-GPS-Smartwatch – mit innovativen Produkten und fortschrittlichster Schiffselektronik begeistert Garmin beim Segeln, Motorbootfahren und Angeln gleichermaßen. Gemeinsam mit seinen Marken Fusion, Navionics und EmpirBus ist Garmin einer der weltweit führenden Anbieter im Bereich Marine-Elektronik.

Garmin entwickelt seit über 30 Jahren innovative Produkte fürs Fliegen, Segeln, Autofahren, Golfen, Laufen, Fahrradfahren, Bergsteigen, Schwimmen sowie zahlreiche weitere Aktivitäten. 1989 von den Freunden und Luftfahrtingenieuren Gary Burrell und Min Kao in Olathe, Kansas, gegründet, ist das Unternehmen heute einer der weltweit führenden Anbieter in den Bereichen Automotive, Fitness, Outdoor, Marine und Aviation. Rund 17.000 Mitarbeitende arbeiten heute in mehr als 80 Niederlassungen in über 30 Ländern weltweit daran, ihre Kundinnen und Kunden ganz nach dem Motto #BeatYesterday dabei zu unterstützen gesünder zu leben, sich mehr zu bewegen, wohler zu fühlen, oder Neues zu entdecken. Mehrere zehn Millionen Nutzende lassen sich davon täglich motivieren und inspirieren und nutzen Garmin Connect, Garmins kostenlose Plattform, um Trainingsfortschritte zu analysieren, Ziele festzulegen und zu verfolgen sowie Aktivitäten mit anderen Garmin Connect-Usern oder über soziale Medien zu teilen. Das Unternehmen mit Hauptsitz in Schaffhausen (CH) ist in der DACH-Region mit Standorten in Garching bei München (D), Graz (A) und Neuhausen am Rheinfall (CH) vertreten. In Würzburg (D) wird außerdem ein eigener Forschungs- und Entwicklungsstandort unterhalten. Ein zentrales Erfolgsprinzip ist die vertikale Integration: Die Entwicklung vom Entwurf bis zum verkaufsfertigen Produkt sowie der Vertrieb verbleiben weitestgehend im Unternehmen. So kann Garmin höchste Flexibilität sowie Qualitäts- und Designstandards garantieren und seine Kundinnen und Kunden täglich aufs Neue motivieren.

Pressekontakt

Tatjana Palm

Tatjana Palm

Pressekontakt PR Specialist DACH +49 (0)89 858364 626
Anna Reh

Anna Reh

Pressekontakt Marine Themen +49 (0)40 - 87 87 999-25

Zugehöriger Content