Garmin folgen

Neue Karten-Updates für Edge-GPS-Radcomputer von Garmin

Pressemitteilung   •   Jun 21, 2021 13:00 CEST

Mit dem Update bieten die Edge-GPS-Radcomputer verbesserte Karten und eine noch schnellere Routenberechnung.

München, 21. Juni 2021 – Mit verbesserten Navigations- und Kartenfunktionen für die GPS-Radcomputer Edge 530, Edge 830, Edge 1030 und Edge 1030 Plus von Garmin wird die nächste Radtour zu einem noch erfolgreicheren Fahrerlebnis. Die neuen Funktionen sind seit heute über ein kostenloses Software-Update verfügbar.

Das Update hält für Radsportler aller Könnensstufen einige Neuheiten bereit. Ob auf Straßen, Schotterwegen oder in den Bergen – optimierte, kontrastreiche Karten sind jetzt bei allen Lichtverhältnissen noch besser zu erkennen und sorgen somit für eine noch zuverlässigere Navigation. Auch bei der Planung von Radtouren bietet das neue Update Verbesserungen. Wer nach Inspiration für die nächste Fahrt sucht oder in einer neuen Stadt unterwegs ist, kann sich der Trendline-Popularity Heatmap bedienen, die auf Millionen hochgeladener Fahrdaten der Community basiert. Die Heatmap zeigt in der gewünschten Stadt die beliebtesten und besten Strecken auf der Karte an. Diese werden, je nachdem wie viele Daten in der entsprechenden Region hochgeladen wurden, farblich gekennzeichnet. Zudem passt sich das Kartenlayout automatisch an das jeweils ausgewählte Aktivitätsprofil an, was die individuelle Streckenplanung weiter erleichtert.

Gleichzeitig profitieren Radsportler mit dem neuen Update von einer Verbesserung der Routenberechnung. Wurde eine Route einmal berechnet, wird sie automatisch im Cache gespeichert und kann bei der nächsten Fahrt direkt aufgerufen werden. So kann ohne lange Wartezeiten in Sekundenschnelle in die Pedale getreten werden.

Radfahrer können ihren Edge ganz einfach automatisch über W-LAN oder mithilfe von Garmin Express aktualisieren. Es ist zudem empfehlenswert, auch die Karten über Garmin Express upzudaten, um die neuesten Verbesserungen sowie die beliebtesten und aktuellsten Routingdaten zu erhalten.

Wenn Sie keine Informationen mehr zu Garmin erhalten wollen, senden Sie bitte eine Mail mit dem Betreff „Unsubscribe Garmin“ an garmin-datenschutz@lhlk.de.

Über Garmin

Mit innovativen Produkten setzt Garmin regelmäßig Standards in der Sport- und Fitness-Branche und begeistert Läufer, Radfahrer, Golfer und Sportenthusiasten weltweit. Das Unternehmen zeichnet sich durch eine konstante Diversifikation aus, dank derer Fitness & Health Wearables, Smartwatches, Golf- und Laufuhren sowie Bike-Computer und Powermeter erfolgreich etabliert werden konnten. Getreu dem Motto #BeatYesterday arbeiten heute rund 16.000 Mitarbeiter in 80 Niederlassungen in 32 Ländern daran, Menschen aller Fitnesslevel und Altersgruppen dabei zu unterstützen, ein gesundes Leben zu führen, sich mehr zu bewegen, wohler zu fühlen und Neues zu entdecken. Mehrere zehn Millionen Nutzer lassen sich davon täglich motivieren und inspirieren und nutzen Garmin Connect, Garmins kostenlose Plattform, um Trainingsfortschritte zu analysieren, Ziele festzulegen und zu verfolgen sowie Aktivitäten mit anderen Garmin Connect-Usern oder über soziale Medien zu teilen. Damit ist Garmin einer der weltweit führenden Anbieter im Bereich Sport und Fitness.

Garmin entwickelt seit über 30 Jahren innovative Produkte für Piloten, Segler, Autofahrer, Golfspieler, Läufer, Fahrradfahrer, Bergsteiger, Schwimmer und für viele aktive Menschen. 1989 von den Freunden und Luftfahrtingenieuren Gary Burrell und Min Kao in Olathe, Kansas, gegründet, ist das Unternehmen heute einer der weltweit führenden Anbieter in den Bereichen Automotive, Fitness, Outdoor, Marine und Aviation. Das Unternehmen mit Hauptsitz in Schaffhausen (CH) ist in der DACH-Region mit Standorten in Garching bei München (D), Graz (A) und Neuhausen am Rheinfall (CH) vertreten. In Würzburg (D) wird außerdem ein eigener Forschungs- und Entwicklungsstandort unterhalten. Ein zentrales Erfolgsprinzip ist die vertikale Integration: Die Entwicklung vom Entwurf bis zum verkaufsfertigen Produkt sowie der Vertrieb verbleiben weitestgehend im Unternehmen. So kann Garmin höchste Flexibilität sowie Qualitäts- und Designstandards garantieren und seine Kunden täglich aufs Neue motivieren.