Garmin folgen

Perfekte Ausrüstung für den Tag der Golfer

Pressemitteilung   •   Apr 09, 2021 09:46 CEST

Garmins exklusivste Golfuhr: die MARQ Golfer

Liebe Medienpartner,

langsam steigen die Temperaturen wieder und damit auch die Lust auf Bewegung an der frischen Luft. Neben Laufen oder Radfahren ist auch das Golfen nicht zu unterschätzen – was früher als Altherrensport galt, ist inzwischen cooler denn je. Statt dekadenter Zeitmesser schmücken dabei auch immer häufiger Smartwatches die Handgelenke geschickter Golfer:innen. Pünktlich zum Tag der Golfer, der am 10. April stattfindet, stellt Garmin das passende Equipment vor, das Golfer:innen jedes Spielniveaus dabei hilft, ihr Spiel zu perfektionieren. Zu diesem Anlass spricht Garmin zudem mit dem Golf-Experten Bernd Stegmaier darüber, wann technische Hilfsmittel für Golfer:innen wichtig sind und warum manche von ihnen die Armbanduhren am liebsten am Hosenbund tragen – den Artikel finden Sie hier.

Für die ersten Abschläge

Eine einfache Bedienung und ein schneller Überblick über die wichtigsten Distanzangaben für das Golfspiel – das liefert Garmin mit der neuen Approach S12. Als leichtes Einsteigermodell fokussiert die Uhr auf die wesentlichen Golffunktionen und liefert mit über 42.000 vorinstallierten Golfplatzkarten, GPS, präzisen Distanzangaben und GreenView-Funktion den nötigen Überblick. Damit ermöglicht sie volle Konzentration auf das Spiel. Mit bis zu 30 Stunden Akkulaufzeit im Golf-Modus begleitet die Uhr problemlos mehrere Tage am Stück auf dem Golfplatz.

Auch mit dem Approach G12 können Golfer:innen ihr Spiel verbessern. Das kompakte GPS-Handgerät bietet alle Vorteile der Approach S12 GPS-Golfuhr, wird jedoch nicht am Handgelenk getragen, sondern lässt sich über einen integrierten Clip oder eine Lanyard-Schlaufe sicher am Gürtel oder der Golftasche des Spielers befestigen.

Für das fortgeschrittene Spiel

Fortgeschrittene Golfer:innen finden in der GPS-Premium-Golfuhr Approach S42 die passende, stilvolle Begleitung auf dem Platz. Aufbauend auf den Funktionen der Approach S12 bringt sie zudem die AutoShot-Funktion mit, die automatisch die Schlagweite misst. Abseits des Grüns überzeugt die Approach S42 mit ihrem eleganten Design, smarten Alltagsfunktionen, vorinstallierten Sport-Apps und umfangreichen Fitnesstracking-Funktionen. Mit einer Akkulaufzeit von bis zu 15 Stunden im Golf-Modus und bis zu 10 Tagen im Smartwatch-Modus steht auch einem langen Golfwochenende nichts im Weg.

Für die Profis

Die Approach S62 wird mit umfangreichen Golf- und Alltagsfunktionen auch den Ansprüchen der ambitioniertesten Golfer:innen gerecht. Neben vorinstallierten Golfplätzen, präzisen Distanzangaben, GreenView- und AutoShot-Funktion bringt sie auch den virtuellen Caddie mit, der mit Empfehlungen zur Schlägerwahl und Schlagrichtung bei der Strategie- und Feinabstimmung des Spiels unterstützt und Informationen zu Windrichtung und -geschwindigkeit anzeigt. Auch die TouchTargeting-Funktion, mithilfe derer Entfernungen zu beliebigen Positionen auf dem Platz angezeigt werden können, der PinPointer, der auch ohne direkte Sicht zur Fahne die Richtung zum Grün angibt und die PlaysLike Distanz-Funktion, die das Höhenprofil des Platzes berücksichtigt, helfen bei der besseren Einschätzung der Schläge und der Optimierung des Spiels. Mit über 20 weiteren Sport-Apps, Fitnesstracking-Funktionen und smarten Alltags-Features macht die Uhr auch abseits des Platzes eine gute Figur. Bis zu 20 Stunden im Golf-Modus und bis zu 14 Tage im Smartwatch-Modus schafft die Uhr dabei problemlos.

Für Golfer, die eine absolut exklusive Uhr suchen, präsentiert Garmin die MARQ Golfer. In diese Uhr lässt Garmin seine langjährige Expertise im Golfbereich einfließen. Wie keine andere moderne Tool Watch kombiniert die Uhr herausragendes Design mit smarten Alltagsfunktionen sowie innovativen Multisport- und Golf-Features – und überzeugt damit nicht zuletzt Testimonial Bastian Schweinsteiger.

Bei Interesse an einem Testgerät oder Rückfragen stehen wir gerne jederzeit zur Verfügung.

Beste Grüße

Ihr Garmin Presse-Team

Wenn Sie keine Informationen mehr zu Garmin erhalten wollen, senden Sie bitte eine Mail mit dem Betreff „Unsubscribe Garmin“ an garmin-datenschutz@lhlk.de.

Über Garmin

Mit innovativen Produkten setzt Garmin regelmäßig Standards in der Sport- und Fitness-Branche und begeistert Läufer, Radfahrer, Golfer und Sportenthusiasten weltweit. Das Unternehmen zeichnet sich durch eine konstante Diversifikation aus, dank derer Fitness & Health Wearables, Smartwatches, Golf- und Laufuhren sowie Bike-Computer und Powermeter erfolgreich etabliert werden konnten. Getreu dem Motto #BeatYesterday arbeiten heute rund 16.000 Mitarbeiter in 80 Niederlassungen in 32 Ländern daran, Menschen aller Fitnesslevel und Altersgruppen dabei zu unterstützen, ein gesundes Leben zu führen, sich mehr zu bewegen, wohler zu fühlen und Neues zu entdecken. Mehrere zehn Millionen Nutzer lassen sich davon täglich motivieren und inspirieren und nutzen Garmin Connect, Garmins kostenlose Plattform, um Trainingsfortschritte zu analysieren, Ziele festzulegen und zu verfolgen sowie Aktivitäten mit anderen Garmin Connect-Usern oder über soziale Medien zu teilen. Damit ist Garmin einer der weltweit führenden Anbieter im Bereich Sport und Fitness.

Garmin entwickelt seit über 30 Jahren innovative Produkte für Piloten, Segler, Autofahrer, Golfspieler, Läufer, Fahrradfahrer, Bergsteiger, Schwimmer und für viele aktive Menschen. 1989 von den Freunden und Luftfahrtingenieuren Gary Burrell und Min Kao in Olathe, Kansas, gegründet, ist das Unternehmen heute einer der weltweit führenden Anbieter in den Bereichen Automotive, Fitness, Outdoor, Marine und Aviation. Das Unternehmen mit Hauptsitz in Schaffhausen (CH) ist in der DACH-Region mit Standorten in Garching bei München (D), Graz (A) und Neuhausen am Rheinfall (CH) vertreten. In Würzburg (D) wird außerdem ein eigener Forschungs- und Entwicklungsstandort unterhalten. Ein zentrales Erfolgsprinzip ist die vertikale Integration: Die Entwicklung vom Entwurf bis zum verkaufsfertigen Produkt sowie der Vertrieb verbleiben weitestgehend im Unternehmen. So kann Garmin höchste Flexibilität sowie Qualitäts- und Designstandards garantieren und seine Kunden täglich aufs Neue motivieren.