Garmin folgen

Stilvoller Begleiter zu Wasser und zu Land: die neue quatix 6-Serie

Pressemitteilung   •   Apr 02, 2020 13:02 CEST

Die neue quatix 6-Serie bietet smarte Features für den Einsatz zu Wasser und zu Land.

München, 02. April 2020 – Garmin bringt mit der quatix 6 die nächste Generation der beliebten Marine-GPS-Smartwatch auf den Markt. Sie kombiniert die neuesten Funktionen der fēnix 6-Serie mit speziellen Features für Bootsfahrer, Segler, Angler und andere Wassersportler. Dank umfassender Konnektivität mit kompatiblen Garmin-Kartenplottern und weiterer Schiffselektronik lassen sich unter anderem Schiffsdaten direkt auf der Uhr anzeigen, der Autopilot steuern oder Regattafunktionen nutzen. Mit Herzfrequenzmessung am Handgelenk sowie vorinstallierten Aktivitätsprofilen, wie SUP, Rudern, Golfen, Wandern und Skifahren, ist die quatix 6 der perfekte Begleiter für nahezu alle Sportarten und Abenteuer auf See und an Land.

Die quatix 6-Serie im Überblick:

(UVP: quatix 6: 699,00 €; quatix 6 Titanium: 999,00 €, verfügbar ab April 2020)

  • Neu: größeres, leicht ablesbares 1,3 Zoll-LED-Farbdisplay
  • Neu: Garmin Pay und integrierter Musikspeicher mit Kompatibilität für Spotify, Deezer und Amazon Music
  • Neu: Pulse-Ox-Akklimatisierungssensor zum Überwachen der Blutsauerstoffsättigung und Body Battery zur Energieüberwachung
  • Neu: Deutlich längere Akkulaufzeiten und optimale Steuerung durch PowerManager
  • Neu: vorinstallierte topographische Karten und Unterstützung von optionalen BlueChart g3-Seekarten mit optimierter Kartendarstellung
  • Umfassende Konnektivität mit kompatiblen Garmin-Kartenplottern und weiteren Produkten sowie Empfang von Smart Notifications
  • Optimierter Regatta-Segelassistent mit virtueller Startlinie, Distanz zur Startlinie, Countdown-Timer und Wendeassistent

Immer und überall an Bord die volle Kontrolle

Erstmals lassen sich direkt auf der Uhr die optional erhältlichen BlueChart g3-Seekarten anzeigen, die Garmin- mit Navionics-Daten vereinen. Zusätzlich ist es möglich, Wegpunkte zu setzen, die automatisch mit dem gekoppelten Garmin-Kartenplotter synchronisiert und dort gespeichert werden. Verbunden mit kompatibler Garmin Marine-Elektronik werden NMEA 2000-Bootsdaten, wie Geschwindigkeit, Wassertiefe und -temperatur sowie Winddaten, direkt am Handgelenk angezeigt. Auch kompatible Autopiloten können direkt über die Uhr gesteuert werden. Zudem wird über die vorinstallierte FUSION-Link Lite App die Auswahl des richtigen Sounds an Bord zum Kinderspiel. Skipper profitieren von weiteren hilfreichen Funktionen wie Gezeitendaten, einem Ankeralarm oder einem Ankerleinen-Längenkalkulator. Anglern helfen ein Wettkampf-Timer sowie ein Fischfang-Protokoll dabei, den Überblick zu behalten, während Segler auf die optimierten Segelregatta-Funktionen, wie virtuelle Startlinie, Distanz zur Startlinie, Countdown-Timer und Wendeassistent, setzen können. Die integrierte Mann über Bord-Funktion, mit der sich die aktuelle GPS-Position speichern und automatisch dorthin zurücknavigieren lässt, sorgt darüber hinaus für ein Plus an Sicherheit.

Vielseitige Funktionen für einen aktiven Lebensstil

Auch im Alltag besticht die quatix 6 mit smarten Features wie Garmin Pay, der Funktion für kontaktloses Bezahlen direkt mit der Uhr. Der erstmals integrierte Musikspeicher bietet Platz für bis zu 2.000 Songs, die ganz einfach im MP3-Format auf die Smartwatch geladen und über kompatible Bluetooth-Kopfhörer jederzeit ohne Handy abgespielt werden können. Premium-Nutzern der Musik-Streamingdienste Spotify, Amazon Music oder Deezer stehen zudem Offline-Playlisten zur Verfügung. Gekoppelt mit dem Smartphone, lassen sich auf dem Display eingehende Anrufe, SMS und Nachrichten anzeigen. Vorinstallierte topografische sowie Skikarten sorgen bei sportlichen Aktivitäten an Land dafür, immer den richtigen Weg einzuschlagen.

Die Herzfrequenzmessung am Handgelenk – auch unter Wasser – sowie der neue Pulse Ox-Blutsauerstoffsättigungssensor geben darüber hinaus Aufschluss über das eigene Wohlbefinden, Stresslevel und die Schlafqualität. Mit der integrierten Body Battery-Funktion behalten Nutzer jederzeit das Energielevel ihres Körpers im Blick und können Training, Ruhezeiten und Schlaf entsprechend planen.

Robuster Allrounder im maritimen Look

Die quatix 6 ist bis zu 100 Meter wasserdicht und verfügt über ein durchgängig beleuchtetes, jederzeit gut ablesbares 1,3 Zoll-LED-Farbdisplay. Sie bietet eine Akkulaufzeit von bis zu 14 Tagen im Smartwatch-Modus, bis zu 36 Stunden im GPS-Modus und bis zu 28 Tagen im GPS-Expeditionsmodus. Dank des neuen Power Managers können Nutzer verschiedene Einstellungen und Sensoren einsehen, die Auswirkung auf die Akku-Leistung haben, und diese entsprechend steuern, um Akku einzusparen.

Die quatix 6 ist ab sofort in zwei Design-Varianten erhältlich: Während die quatix 6 mit Corning Gorilla Glass 3 und einem dunkelblauen Silikonarmband ausgestattet ist, überzeugt die Titanium-Variante mit kratzfester Saphirlinse und ultraleichtem Titan-Gehäuse sowie -Armband und kommt in dieser Variante mit zusätzlichem hellblauen Silikonarmband. Mit Quickfit-Funktion lassen sich die Armbänder kinderleicht austauschen und dem Anlass entsprechend anpassen. Die Marine-Smartwatch ist mit den folgenden Garmin Marineprodukten kompatibel: GPSMAP 722/922/1222 Plus, GPSMAP 1022/1222, GPSMAP 7400, GPSMAP 8400, GHC 20, GNX Wind und GNT 10.

Wenn Sie keine Informationen mehr zu Garmin erhalten wollen, senden Sie bitte eine Mail mit dem Betreff „Unsubscribe Garmin“ an garmin-datenschutz@lhlk.de.

Über Garmin

Garmin entwickelt seit 30 Jahren innovative Produkte für Piloten, Segler, Autofahrer, Golfspieler, Läufer, Fahrradfahrer, Bergsteiger, Schwimmer und für viele aktive Menschen. 1989 von den Freunden und Luftfahrtingenieuren Gary Burrel und Min Kao gegründet, hat das Unternehmen seither rund 200 Millionen Produkte verkauft und ist damit globaler Marktführer in den Tätigkeitsbereichen Automotive, Fitness, Outdoor, Marine und Aviation. Rund 15.000 Mitarbeiter arbeiten heute in 74 Niederlassungen in 32 Ländern weltweit daran, ihre Kunden ganz nach dem Motto #BeatYesterday dabei zu unterstützen gesünder zu leben, sich mehr zu bewegen, wohler zu fühlen, oder Neues zu entdecken. Über 35 Millionen Garmin Connect Nutzer lassen sich davon täglich motivieren und inspirieren. Garmin zeichnet sich durch eine konstante Diversifikation aus, dank derer Fitness & Health Tracker, Smartwatches, Golf- und Laufuhren erfolgreich etabliert werden konnten. Das Unternehmen mit Hauptsitz in Schaffhausen (CH) ist in der DACH-Region mit Standorten in Garching bei München (D), Graz (A) und Neuhausen am Rheinfall (CH) vertreten. In Würzburg (D) wird außerdem ein eigener Forschungs- und Entwicklungsstandort unterhalten. Ein zentrales Erfolgsprinzip ist die vertikale Integration: Die Entwicklung vom Entwurf bis zum verkaufsfertigen Produkt sowie der Vertrieb verbleiben weitestgehend im Unternehmen. So kann Garmin höchste Flexibilität sowie Qualitäts- und Designstandards garantieren und seine Kunden täglich aufs Neue motivieren.